Bankenrecht


Der Praxisbereich Bankenrecht von Lexelia deckt alle gesetzlichen und sonstigen regulatorischen Bedürfnisse dieses äußerst komplexen Gebiets des Wirtschaftsrechts ab.
Unsere Kanzlei ist insbesondere spezialisiert auf das Verbraucherschutzrecht im Privatkundenbereich, auf Leasing- und Rentinggeschäfte, auf das Kreditkartenwesen, auf hypothekarisch gesicherte Finanzierung, auf die Finanzierung von Anlagevermögen, u.a. Außerdem leisten wir Beratung für Finanzdienstleistungen im Fernabsatz.


Unser Leistungsangebot erstreckt sich über die außergerichtliche Verhandlungsführung und die gegebenenfalls erforderliche Führung von Geschäften mit Kreditinstituten, bis hin zur Anstrengung entsprechender gerichtlicher Verfahren.
Wir beraten bei dem Abschluss von Verträgen mit Banken, erheben außergerichtliche Forderungen und gehen gerichtlich gegen unlautere Bankenpraktiken vor.


Die Kanzlei berät sowohl Kreditinstitute bei der Geltendmachung ihrer Ansprüche aus Kreditgeschäften als auch Kreditnehmer bei Finanzierungsgeschäften zum Erwerb von Anlagevermögen. Ferner bieten wir Beratung bei der Finanzierung auf dem sekundären Finanzmarkt, bei der Refinanzierung von Unternehmen in Schwierigkeiten und bei dem Erwerb notleidender Kredite an.


Ihr Ansprechpartner für diesen Praxisbereich: Teodoro Rosales Hernández ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).